Müller-Thurgau

Müller-ThurgauDie Kalchrainer Höhenlage (Kalchrain ist der höchstgelegenste Rebberg im Kanton Thurgau, 600 Meter ü.M.) eignet sich bestens für diese Rebsorte. In dieser Lage behalten die Trauben ihre Frische und Säure, die für diesen Wein typisch ist.
Zum Apéro, zu leichten Vorspeisen und Fisch.